Die Wissenschaft: Das „Schwangerschaftsgewebe“ ist und bleibt ein Mensch. Er verändert sein Aussehen von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod ständig.

Weiterführende Informationen
 

Hier die Werbung der Firma Nivea zum Muttertag 2016 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mensch von Anfang an

Die Entwicklung des Kindes verläuft fließend. Die Befruchtung ist das einzige gravierende Ereignis. Es gibt keinen anderen Zeitpunkt, an dem der Beginn des Lebens bewiesen werden könnte. Weiterlesen

 

 

Beginn des menschlichen Lebens

Der Zeitpunkt des Beginns des menschlichen Lebens ist nach wie vor Diskussionspunkt von Biologen, Philosophen, Theologen und Juristen. Weiterlesen

 

 

Der Embryo ist als Mensch Person und ein DU 

Vortrag von Maria Overdick-Gulden Lesen

Was Ungeborene schon alles können

Schon lange vor der Geburt reagieren Babys auf Musik oder empfinden Schmerz. Was jede Mutter während der der Schwangerschaft instinktiv wahrnimmt, bestätigt nun die Wissenschaft. Weiterlesen

Kinder im Mutterleib erkennen bereits Gesichter

Eine Studie beweist die vorgeburtliche Veranlagung zur Erkennung von Menschen. Hinweis auf bereits hohen Entwicklungsstand vorgeburtlichen Lebens. Weiterlesen

 

Aufstand der guten Frauen und Männer

8 week fetus.jpg

Lösung von

Schwangerschaftskonflikten

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon

Marga S.

Mein Kind kam mit Down Syndrom zur Welt und ich weiß überhaupt nicht mehr, warum ich so große Angst davor hatte. Danke, dass Sie mich vor dem übelsten aller Schritte bewahrt haben!

Isabel K.

Ohne Tiqua hätten Vanessa und Joel keinen kleinen Bruder, wäre meine Ehe kaputt gegangen ...

Ich habe Ihnen so viel zu verdanken!

Frauenarzt Dr. F.

Vor ein paar Jahren bekam ich einen Brief von Tiqua e.V. Ich griff mit wenig Hoffnung nach dem Gesprächsangebot - und seither habe ich keine einzige Abtreibung mehr gemacht.

Arztpraxis Klaus K.

Dank Ihnen passiert jetzt bei uns das, was wir uns schon immer erträumten: konkrete Ungeborene in konkreten Gesprächen zu retten.