light-bulb-1926533 Kopie.jpg

Dieses Argument ist sehr gefährlich für uns Frauen: Alle Vergewaltiger handeln aufgrund ihrer (sexuellen) „Notlage“. Daher: Keine Notlage rechtfertigt ein Verbrechen an anderen Menschen.
Und: Es ist eine Tatsache, dass die meisten betroffenen Opfer gar keine Abtreibung wollen und wenn sie – meist auf Druck des Umfelds – doch eine durchführen lassen, diese zutiefst bereuen!

 

Weiterführende Informationen

Expertinnen im Wortlaut

Dass Frauen im Fall einer Vergewaltigung die Möglichkeit zur Abtreibung haben müssen, ist eines der Hauptargumente der Abtreibungslobbyisten. Wir stellen den verbreiteten Lügen die Fakten gegenüber und lassen die Expertinnen selbst zu Wort kommen: die betroffene Frau selbst. Lesen

Antworten auf die Frage: Warum machen Ärzte das?

Wenn Ärzte das (Abtreibung) machen, dann MUSS es doch gut sein, oder nicht?!  

 

 

 

 

 

 

Aufstand der guten Frauen und Männer