Hier beginnt Deine Karriere - eine große Karriere, die Dein Leben lang währt!

Weiterführende Informationen

Karriere vs. Familie: Warum ich lieber Mami bin als Professor

Meine Karriere hatte mich (trotz Kind immer noch) voll im Griff. Je mehr ich mich aber mit Themen rund um Kinder und „Erziehung“ auseinandersetzte, umso mehr begann ich auch mein Karriere-Denken in Frage zu stellen. Wollte ich wirklich weiter Karriere machen? Machte mich das wirklich glücklich? Lesen

Späte Reue: Karriere statt Kinder

Die US-amerikanische Schriftstellerin und Kolumnistin Candace Bushnell (Autorin von "Sex and the City") bedauert, sich für Karriere entschieden zu haben, anstatt Kinder zu haben: Lesen Sie hier und hier

Aufstand der guten Frauen und Männer

Lösung von

Schwangerschaftskonflikten

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon

Marga S.

Mein Kind kam mit Down Syndrom zur Welt und ich weiß überhaupt nicht mehr, warum ich so große Angst davor hatte. Danke, dass Sie mich vor dem übelsten aller Schritte bewahrt haben!

Isabel K.

Ohne Tiqua hätten Vanessa und Joel keinen kleinen Bruder, wäre meine Ehe kaputt gegangen ...

Ich habe Ihnen so viel zu verdanken!

Frauenarzt Dr. F.

Vor ein paar Jahren bekam ich einen Brief von Tiqua e.V. Ich griff mit wenig Hoffnung nach dem Gesprächsangebot - und seither habe ich keine einzige Abtreibung mehr gemacht.

Arztpraxis Klaus K.

Dank Ihnen passiert jetzt bei uns das, was wir uns schon immer erträumten: konkrete Ungeborene in konkreten Gesprächen zu retten.